Formenbau


Eine technologisch einwandfreie Form ist die Voraussetzung für die Herstellung von hochklassigen Formteilen. Wir sind die Spezialisten für Prototypen und Werkzeugen zur hauseigenen oder fremden Produktion. Für die Formen verarbeiten wir Holz, Kunststoffe, Aluminium oder Stahl. Mit cleveren Ideen und modernsten Einrichtungen sorgen wir für tiefe Initialkosten.

 

Neuster Stand der Technik im Formenbau

3-D-gefräste Aluminiumlegierungen ergeben genau reproduzierbare Produktionsformen. Bei sehr grossen oder stark gerundeten Formen (Fahrzeugtanks, Kunstobjekte) kommt der klassische Formenbau vom Holzmodell bis zur bearbeiteten Aluminiumgussform zum Einsatz. Formen für Muster bestehen aus Hartschaumstoff, Holz, Kunstholz oder Kunststoff oder für Kleinserien aus aluminiumgefüllten, wärmebeständigen und teilweise luftdurchlässigen Kunstharzen.

 

Additive Fertigung (3D-Drucken)

Prototypen und Kleinstserien können im FDM Verfahren preisgünstig hergestellt werden. Dazu wird der seriennahe Werkstoff ABS oder der Biokunststoff PLA verwendet. Weitere Materialien sind ja nach Anwendung möglich. Um die Bauteile zu veredeln können diese anschliessend geschliffen und Lackiert werden. So sind werkzeuglose günstige Einzelstücke kein Traum mehr. Fragen Sie uns wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten.